Aus Liebe zur Kreativität

DIY Weihnachtsbaum aus Ästen

Seit letzter Woche hängt in unserem Wohnzimmer ein kleiner DIY Weihnachtsbaum aus Ästen an der Wand. Normalerweise steht um diese Zeit vor Weihnachten immer schon unser Weihnachtsbaum schön geschmückt im Wohnzimmer. Normalerweise! Doch dieses Jahr läuft irgendwie einiges anders als sonst. Zuerst habe ich mich gefragt warum und überlegt, warum das so ist und ob ich diese Woche völlig gestresst noch einen Baum kaufen gehe und ihn in einer Nachtschicht schmücke. Dass der Baum, wie immer, am Geburtstag meines Mannes letztes Wochenende, in unserem Wohnzimmer steht.

Vintage-Weihnachtskugeln-in-Altrosa-unnd-Dunkelgrün

diy-weihnachtsbaum-aus-aesten

diy-weihnachtsbaum-aus-aesten-mit-vintage-baumkugeln

Vom Müssen, Sollen & Weihnachtstraditionen

Doch dann dachte ich mir, dass ich ganz genau weiß, warum unser Baum in diesem Jahr noch nicht steht, weil ich nämlich selbstständig und Mutter von 2 Kindern bin, die gerade eher wenig schlafen und irgendjemand ja auch noch das bisschen Haushalt erledigen muss. Also, sagt ic mir NEIN! Nein zu dem Stress. Denn ganz bestimmt ist es nicht der Sinn von Weihnachten und einem Weihnachtsbaum, dass man ihn unter Stress kauft, aufstellt und womöglich auch noch nachts alleine schmückt.

Stattdessen habe ich mit meinem kranken Glücksmädchen (schon wieder Scharlach!), während der kleine Mann seinen Mittagsschlaf gemacht hat, diesen süßen DIY Weihnachtsbaum aus Ästen gebastelt. Sie hat sich riesig darüber gefreut und konnte mir so süß helfen die Kugel dran zu hängen. So hatten wir also doch einen (Vorab-) Weihnachtsbaum dieses Wochenende und können nächste Woche ganz gemütlich einen Weihnachtsbaum aussuchen gehen und dann können das Glücksmädchen und ich den Baum ein zweites Mal zusammen schmücken. Das Weihnachtsbaum schmücken kann nämlich zu so einer schönen Tradition werden, dass ich diesen Moment auf keinen Fall missen wollte.

Bei meinen Eltern zuhause schmücken meine Geschwister und ich (inzwischen mit den Kindern) und meinen Papa zusammen am Tag vor heilig Abend den Weihnachtsbaum. Bei Weihnachtsmusik, Plätzchen und Whiskey (natürlich erst, seitdem wir erwachsen sind ;-)) wird alles was meine Mama in den Kisten mit Baumschmuck hat an den Baum gebracht. Mein Papa ist dann am Schluss immer für das Lametta zuständig, was er seit 2 Jahren fein säuberlich mit dem Glücksmädchen und ihrer Cousine an den Baum hängt.

material-diy-weihnachtsbaum-aus-aesten

Pro echter Weihnachtsbaum

Ihr seht, ich bin total Pro echter Weihnachtsbaum. Ich brauche einfach den Geruch nach Wald und Nadeln, das Gefühl, welches die Nadeln auslösen, wenn an sie berührt und das ganze Drumherum von Aussuchen mit leuchtenden Augen bis hin zum Aufstellen am immer gleichen Platz. Trotzdem finde ich den DIY Weihnachtsbaum aus Ästen eine schöne Alternative oder im Kleinformat als zusätzliche Weihnachtsdeko. Außerdem gehört der Weihnachtsbaum aus Ästen in diesem Jahr fast schon zum Pflichtprogramm für Blogger, neben dem Auto mit Baum auf dem Dach und dem Eukalyptuskranz. Check! (Psst schaut doch mal zu meinem DIY Adventskranz aus Eukalyptus rüber. Dieser dient ohne Kerzen auch als wunderschöne Weihnachtsdeko)

weihnachtsanhaenger-auto-mit-weihnachtsbaum-auf-dem-dach

baumkugeln-im-vintage-look-in-altrosa-und-tannengruen

Die Kugeln an dem Weihnachtsbaum aus Ästen sind übrigens in meiner absoluten Lieblingsfarbkombi in diesem Jahr – Altrosa & Dunkelgrün. Die Harmonie dieser beiden Farben werdet ihr noch in ein paar Beiträgen zum Thema Weihnachten finden. Lasst euch überraschen.

Die Anleitung für den süßen DIY Tannenbaum aus Ästen findet ihr im Übrigen in meinem neusten Gastbeitrag für den schön-bei-dir Blog von DEPOT.

Ich wünsche euch einen wunderschönen, stressfreien und traditionellen 2. Advent. Hier sogar mit erstem Schnee! Eure Mona

4 Discussions on
“DIY Weihnachtsbaum aus Ästen”

Leave A Comment

Your email address will not be published.