Aus Liebe zur Kreativität

Dressing room Love

Ich liebe mein Ankleidezimmer. Jedes kleine Mädchen wünscht sich irgendwann einen eigenen Dressingroom. Ich glaube fest daran, dass Wünsche eines Tages wahr werden und so habe ich jetzt mein eigenes Mädchen-Reich (oder auch, wie meine Nichte den Raum gerne betitelt „der geheime Zauberort für Prinzessinnen“) – ein Ankleidezimmer mit sehr vielen Schränken, einem Schminktisch und genügend Aufbewahrungsmöglichkeiten für Schuhe, Accessoires & Co. Jedes Kleidungsstück hat seinen eigenen Platz, alles ist ordentlich nach Farben sortiert. Der wunderschöne Sessel und der Schminktisch stammen vom Trödel, ich habe mich auf Anhieb in beide Teile verliebt – richtige Schätze eben. Den Schminktisch musste ich noch etwas restaurieren – neuer Anstich in cremeweiß, die Abstellfläche mit Brokat-Tapete beklebt und eine Glasplatte drüber. Die restlichen Möbel sind hauptsächlich von einem bekannten schwedischen Möbelhaus. Das schöne an dem Schranksystem des Schweden ist, dass man es immer wieder erweitern und mit neuem Innenleben ausstatten kann. Hier noch eine neue Schublade, da noch eine neue Schuhaufbewahrung, die Möglichkeiten den Schrank selbst zu gestalten sind fast unendlich. Auch lassen sich viele andere Dinge für die Kleideraufbewahrung umfunktionieren. So ist beispielsweise die Schuhaufbewahrung an der Wand, eigentlich eine Stange für die Küche und die Parfum- und Schnickschnack-Ablage über dem Schminktisch eigentlich zur Bilderrahmenaufbewahrung gedacht. Ein wahrer Traum ist selbstverständlich auch der Spiegel mit Hollywood-Schminkleuchten, so dass Frau morgens auch nicht mehr stundenlang das Bad blockieren muss. Am liebsten möchte man diesen Raum sowieso niemals mehr verlassen. Also, immer schön weiter träumen…..

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.