Aus Liebe zur Kreativität

Neue Arbeitszimmerdeko im skandinavischen Look

Ab und zu verdient auch das Arbeitszimmer eine neue Deko, denn auch, wenn man darin „nur“ arbeitet, ist es für einen Interiorliebhaber wie mich unvorstellbar in einem Raum zu arbeiten in dem ich mich nicht wohl fühle, bzw., wo in meinen Augen das Deko-Zen nicht stimmig ist. So erhielt mein geheiligtes Arbeitszimmer – oder nach den Worten meines Mannes, das „ichliebedeko-Head-Quarter“, eine neue Arbeitszimmerdeko in skandinavischen Look. Soll heißen, grafische Muster, Schwarz-Weiß, Beton und etwas Industrie-Chic.

Arbeitszimmer-im-Skandi-Look

Details-im-Arbeitszimmer

BB_Arbeitszimmer-im-skandinavischen-LookBB_Arbeitszimmer-im-skandinavischen-Look

Highlight hierbei ist definitiv mein neuer Metallstuhl RUSTROCKED* im Industrie-Chic-Look von WestwingNow*. Da der Stuhl rosa ist, mein Mann die Farbe doch sehr weiblich findet, ich den Stuhl aber unbedingt haben wollte, steht er jetzt im Arbeitszimmer. Ursprünglich hatte ich ihn ja für den Flur bestellt, aber ich muss zugeben, dass er sich farblich einfach ganz hervorragend in das bestehende Farbkonzept der Arbeitszimmerdeko einfügt.

Arbeitszimmerdeko-mit-Stuhl-im-Industrielook

Arbeitszimmerdeko-Details

 

Westwing Now* ist übrigens ein neues Online-Einrichtungshaus von Westwing.de, bei dem man jetzt ein großes, dauerhaftes Sortiment, passend zum gewünschten Look, u.a. Boho, Country, Ethno und Skandi, zur Auswahl hat, inkl. wunderschönem Katalog. Die Sorte von Katalog bei dem man hüpft vor Freude, wenn er im Briefkasten ist und sich dann mit einer guten Tasse Kaffee auf die Couch lümmelt um ihn Seite für Seite durchzustöbern. Und das ganz bestimmt nicht nur ein mal, denn er dient bestimmt nicht nur mir als kleine Inspirationsquelle.

WestwingNow

DIY-Pinnwand-aus-Kork

Arbeitszimmerdeko

Zurück zum Arbeitszimmer und der Arbeitszimmerdeko. Ich finde den Kontrast zwischen der mädchenhaften Tapete und dem rosafarbenen Stuhl in Kombination mit einigen Accessoires in Schwarz und Beton einfach wunderbar. Ein kleines DIY Häuschen als Pinnwand ist auch ganz neu in meinem Arbeitszimmer eingezogen. Perfekt für ein Mini-Moodboard. Ich liebe es einfach kleinen Dinge, die mich im Moment beschäftigen zu visualisieren und das geht einfach am besten in Form eines Moodboards. Dafür habe ich mir eine kleine DIY Pinnwand aus Kork und einem fertigen Holzhäuschen gebastelt. Die Anleitung dazu findet ihr übrigens in meinem aktuellen Gastbeitrag auf schön bei dir by DEPOT.

Mit so viel Inspirationen zum Nachbasteln und Nachgestalten wünsche ich euch einen wunderschönen Restsonntag und einen guten Start in die neue Woche. Eure Mona

Mohnknospen-im-Arbeitszimmer

 *der Beitrag ist entstanden in freundlicher Kooperation mit WestwingNow

 

7 Discussions on
“Neue Arbeitszimmerdeko im skandinavischen Look”
  • Den Kalender mit der Hand finde ich witzig und ist mal etwas anderes. Schön detailiert mit vielen Einzelheiten. Es sollte hier auch noch Platz für einen Rechner oder Notebook sein, farblich natürlich angepasst in Weiß oder Silber.

  • Sehr toll… gefällt mir super 🙂
    Darf ich fragen woher die geflochtenen großen Körbe auf dem Boden sind?
    Solche suche ich schon lange…

    • Liebe Isabel, vielen Dank für deinen netten Kommentar. Die Körbe sind von Lisbeth Dahl, jedoch schon etwas älter. Aber vielleicht findet du ihn ja noch irgendwo :-). Liebe Grüße, Mona

  • Hach schön..
    da weiß man ja gar nicht wo man zuerst hinsehen soll..
    das häuschen gefällt mir echt wahnsinnig gut.. so eines hätt ich auch gerne….

    und ich wusste gar nicht, dass es für Westwing now auch einen katalog gibt.. man lernt doch nie aus 🙂

    Viele liebe Grüße

    Franzy

  • Liebe Mona
    Ich liebe dein Arbeitszimmer-würde mich dort drin sofort wohlfühlen. Ich mag besonders die Tapete. Die würde auch super in mein Arbeitszimmer passen. Nur leider hab ich alles voll mit weissen Parnellen. Auch wenn ich Panelle mag, so ein klein wenig Platz für ein Stück Tapete wäre schon noch cool.
    Lieben Gruss
    Mandy

  • Liebe Mona,

    Dein Arbeitszimmer ist gaaanz toll, so hell und frisch mit tollen Ideen.
    Besonders gut gefällt mir die Tapete… verrätst Du mir, wo sie erhältlich ist?

    Ganz liebe Grüße und mach weiter so,
    Kathrin

    • Liebe Kathrin, vielen Dank für deine netten Worte zu meinem Arbeitszimmer. Die Tapete war aus der Limited Edition BRAKIG von Ikea. Das ist leider schon eine Weile her. Aber wenn du Glück hast bekommst du sie noch in der Ikea Fundgrube oder vielleicht bei ein paar Gebraucht-Onlinehäusern. Liebe Grüße, Mona

Leave A Comment

Your email address will not be published.