Aus Liebe zur Kreativität

New home office

Ich kann einfach manche Dinge nicht lange an ihrem Platz lassen. So wurde am Wochenende mein Home Office neu „eingerichtet“. Auf Grund von Platzproblemen in meiner kleinen Nähwerkstadt, welche auch noch als Arbeitszimmer diente, musste der Sekretär leider weichen. Er hat aber einen neuen Fensterplatz in unserem Wohnzimmer gefunden, den er sich jetzt mit der ehemaligen Leseecke teilt. Wer sagt denn auch, dass man Arbeit und Vergnügen nicht verbinden kann….so kann zur Entspannung bei der Arbeit, und natürlich aus Recherchegründen, zwischendurch auch mal eine Zeitschrift oder ein Buch gelesen werden.

Natürlich wurde auch wieder ein bisschen gebastelt und gewerkelt. Die kleinen Matroschkas zum Beispiel waren ein Schnäppchenkauf auf dem Flohmarkt und wurden jetzt mit etwas Farbe, nach dem aktuellen „dippt in piant“ Trend, etwas aufgehübscht und dienen jetzt als Aufbewahrungsort für Büromaterial & Co.

Von unseren liebsten, pelzigen Hausfreunden wurde der neue Arbeitsplatz mit Ausblick auch bereits mit „sehr gut“ bewertet. In diesem Sinne…einen gemütlichen Restsonntag…

homeoffice

homeoffice

homeoffice

homeoffice

homeoffice

homeoffice

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.