Aus Liebe zur Kreativität

Weihnachtsshopping ganz gemütlich von Zuhause

*Werbung

Da Weihnachten in immer größeren Schritten naht, wird es auch langsam mal Zeit an die dazu passenden Weihnachtsgeschenke zu denken. Ich bin ja eher der Mensch, der Geschenke auf den letzten Drücker besorgt, weil ich immer meine „ach, da ist ja noch EWIG Zeit“und dann immer total gestresst bin, wenn Weihnachten doch schon nächste Woche ist. Dann ab in die Läden und alles geshoppt was geht. Eigentlich war das immer kein Problem, da ich Shopping an sich ja mag (welche Frau tut das nicht?!).

Seitdem mein kleines Glücksmädchen auf der Welt ist, sieht das allerdings etwas anders aus. Dann ist Shopping nämlich nicht mehr ganz so entspannt wie vorher, außer für ein bisschen Bummeln und ein paar Kleinigkeiten zu besorgen, reicht die Geduld dann meistens nicht. So wäre das stundenlange Weihnachtsshopping eine Qual, für Mutter und Kind!

Weihnachtsshopping

Weihnachtsoutfit-für-Mädchen

Von daher mache ich es mir in diesem Jahr besonders einfach und betreibe Weihnachtsshopping ganz gemütlich von Zuhause. Nur ich, mein Tablet, meine Couch und eine Tasse Kaffee. Klingt entspannt, oder? Das war es auch!

Am letzten Sonntag habe ich schon fast alle Geschenke für dieses Jahr eingekauft: neue Kopfhörer für meinen Mann, ein süßes Nashorn, Ein Eichhörnchennachtlicht und ein Tipi-Kissenbezug für das Glücksmädchen, Tassen, Haarspangen, eine Wolldecke und Schmuck (für wen kann ich jetzt hier natürlich nicht verraten ;-)).

Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke-für-Mann,-Frau-und-Kind

Dazu wurde dann gerade noch ein wenig Weihnachtsdeko gekauft und auch das Weihnachtsoutfit von mir und dem Glücksmädchen wurde schon ausgesucht, denn die Ladys wollen an den Weihnachtsfeiertagen natürlich hübsch aussehen. So habe ich mein Weihnachtsshopping für dieses Jahr bereits erledigt, und das an einem Nachmittag auf der Couch, ohne Gedränge, fast abfallende Arme von der schweren Tütenlast und nervige Parkplatzsuche.

Noch dazu, war nicht nur das Weihnachtsshopping an sich einfach, sondern auch die Bezahlung mit PayPal*. Denn, es geht nicht nur schneller, als z. B. Vorkasse oder Überweisung, sondern es ist auch sicherer, als z.B. die Zahlung mit Kreditkarte (hier habe ich nämlich schon sehr schlechte Erfahrungen gemacht). Ob bei den großen, wie Zara, Geliebtes Zuhause oder Hema, sondern auch, bei immer mehr kleinen DaWanda Shops, wie Theo & Paula oder Kalinkati, ist inzwischen die Zahlung mit PayPal möglich.

Urbanara

Weihnachtsshopping-von-Zuhause

DaWanda-Kalinkati

Geliebtes-Zuhause

Auch das Zahlen in internationalen Shops, wie Antropologie ist gar kein Problem mehr.

Zum Zahlen mit PayPal einfach, nachdem alle Wunschartikel im Warenkorb sind, einfach im nächsten Schritt an der Kasse PayPal als Zahlungsmethode auswählen, mit vorher angelegter E-Mail-Adresse und Passwort anmelden und schon kann man mit nur einem Klick bezahlen. Fertig!

Antropologie

Ich wünsche euch auf jeden Fall ein genauso angenehmes und entspanntes Weihnachtsshopping, wie ich es hatte. Eure Mona

 

Ergänzung: auf vielfachen Wunsch, hier noch die Bezugsquellen, der Produkte, die ich bei meinem Weihnachtsshopping-maraton erstanden habe:

 

Geschenkverpackung-mit-Siegel

Merry-Christmas

*Werbung: dieser Artikel entstand in freundlicher Unterstützung mit PayPal. Meine Meinung bleibt davon aber völlig unberührt und der Text gibt meine eigene Anschauung wieder.Die Shops und Geschenke habe ich nach meinem persönlichen Geschmack ausgewählt.
4 Discussions on
“Weihnachtsshopping ganz gemütlich von Zuhause”

Leave A Comment

Your email address will not be published.