Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Adventskranz aus Tannenzapfen

Wie jedes Jahr, für manche immer zu früh, steht Weihnachten vor der Tür. Ich bin einer der anscheinend wenigen, die sich RIEISG auf Weihnachten freuen, und zwar mit allem was dazugehört: Geschenke einkaufen, Plätzchen backen, gutes Essen, Besinnlichkeit, Schnee – wenn er denn da ist – in vollen Zügen genießen, und natürlich das Dekorieren. Dieses steht bei mir, wie vielleicht vermutet, an erster Stelle, was die Freudenskala angeht. Vor allem liebe ich es meine Weihnachtsdeko selbst herzustellen, so auch die Tür- und Adventskränze. In den letzten Jahren habe ich immer Strohkränze, als Grundlage, mit Tannen-, Lorbeer- und Buchsbaum-Zweigen gebunden. Diese Jahr musste mal eine andere Idee ausprobiert werden. Zwar habe ich wieder den selben Strohrohling benutzt, diesmal habe ich diesen aber rundherum mit kleinen Tannenzapfen – bei uns auch Biebelche genannt – beklebt. Kling nach einer Menge Arbeit…ist es auch, aber das Ergebnis lohnt sich, wie ich finde. Ich habe das fertige Prachtstück zum Schluss noch im unteren Teil mit weißen Sprühlack angesprüht und anschließen mit Blattsilber veredelt. Perfekt für einen Türkranz. Natürlich kann man diesen auch wunderbar als Adventskranz benutzen, also, nur zu, falls ihr noch auf die Schnelle etwas kreativ werden wollt….in diesem Sinne, eine wunderschöne (Vor-)Weihnachtszeit…

ilovexmas

ilovexmas

ilovexmas

ilovexmas

ilovexmas

1 Discussion on “Adventskranz aus Tannenzapfen”

Leave A Comment

Your email address will not be published.