Aus Liebe zur Kreativität

DIY: kleiner Gartentisch aus Holz selbst bauen

Und zack war Sommer. Der Frühling hat sich ja doch etwas rar gemacht die letzten Wochen und der Winter wollte gar kein Ende nehmen. Jetzt haben wir hier Traumwetter vom Feinsten, so das man sich zu schnell daran gewöhnt und Angst hat, dass es wohl nicht so bleiben wird. Schönes Wetter bedeutet für uns direkt ab in den Garten. Doch irgendwie und von irgendjemand muss dieser dann blöderweise noch aus dem Winterschlaf geweckt werden – Rasen mähen, Beete säubern und die Gartenmöbel wieder alle an die frische Luft stellen.

In letzterer Kategorie haben wir in diesem Jahr zwei Neuankömmlinge dazu bekommen. Für die eigentlich geplante Terrasse im skandinavischen Look, habe ich mich für zwei Outdoor-Loungesessel * im Acapulco-Stil vom Dänischen Bettenlager entschieden. Die Terrasse ist leider aus Zeitproblemen und der ein oder anderen Erkältung noch nicht fertig, aber die Stühle passen auch ganz prima unter unseren alten Kirschbaum.

Passend zu den beiden Loungesesseln habe ich einen kleinen Gartentisch aus Holz selbst gebaut. So haben der Eiskaffee, ein paar Blumen aus dem Garten und Zeitschriften ihren Platz beim Entspannen in der Sonne.

sommergarten-mit-sitzecke

diy-gartentisch-aus-holz

sommer-sitzecke-im-garten-unterm-kirschbaumsommer-sitzecke-im-garten-unterm-kirschbaum

kirschblueten

slowliving-eiskaffee-im-garten

gemuetliche-sitzecke-im-garten

Gartentisch aus Holz selbst bauen

Benötigtes Material:

  • Holzbretter (auch gerne recycelte, hier habe ich ein altes Lattenrost verwendet)
  • Säge
  • Schmirgelpapier
  • Schrauben
  • Akkuschrauber
  • Lack (für den Außenbereich geeignet)
  • breiter Pinsel

Und so wird´s gemacht:

  1. Zuerst sieben Bretter in gleicher Länge zuschneiden (ca. 60cm). Dann das Maß der sieben Bretter ausmessen, wenn diese eng zusammen gelegt sind. Beispiel: Wenn ein Brett eine Breite von 8cm hat, dann wären es insgesamt 56cm.
  2. Zwei Bretter mit dem kumulierten Maß der sieben Bretter zusägen und dann auf die sieben Bretter auflegen. Tipp: ungefähr eine Bretterbreite Abstand zum Rand lassen, so passen die Tischbeine später besser drunter.
  3. Dann die Querlatten mit jedem einzelnen Brett von unten verschrauben. Tipp: Beim Schrauben immer etwas langsamer schrauben, dann reißt das Holz nicht so leicht ein.
  4. Nun die Länge und Breite der Tischplatte ausmessen und von beiden Maßen jeweils zwei Bretter in der Länge zuschneiden. Diese dann bündig mit der Tischplatte rundherum verschrauben.
  5. Für die Tischbeine je Tischbein zwei Bretter verwenden. Die dann von innen in L-Form unter die Tischplatte schrauben.
  6. Zum Schluss noch mit einem breiten Pinsel sehr grob mit Lack z. B. in Grau oder Weiß streichen. Fertig!

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-1

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-2

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-3

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-4

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-5

DIY-Gartentisch-aus-Holz-Step-6

Ich war ganz erstaunt, wie einfach man einen Gartentisch aus Holz selbst bauen kann und überlege, ob ich die noch einen großen Bruder für den kleinen Gartentisch baue.

Dieser würde dann als Esstisch perfekt auf die zukünftige Terrasse passen und gäbe dann ein schönes Gesamtbild mit meinen neuen Lieblingsstühlen. Garten im Skandi-Look sozusagen. Und noch so am Rande: die Stühle sind übrigens auch ohne Polster super bequem und stylisch anzusehen.

Was habt ihr in diesem Jahr für Projekte für den Garten geplant?

Wünsche euch einen sonnigen Start in die neue Woche. Eure Mona

gemuetlicher-gartensessel-im-acapulco-look

summervibes

hyggeliger-sitzplatz-im-garten

sommersessel-acapulco-

*Partnerlinks: Solltet ihr über diesen Link einen Outdoor-Sessel kaufen, bekomme ich eine geringe Provision, ohne, dass es euch mehr kosten würde. Vielen Dank!

3 Discussions on
“DIY: kleiner Gartentisch aus Holz selbst bauen”

Leave A Comment

Your email address will not be published.