Aus Liebe zur Kreativität

Trend: Urlaubserinnerungen im Scrapbooking Fotoalbum

Ich kann mich noch sehr gut an Zeiten erinnern, bei denen es dazu gehört hat, dass man sich nach jedem Urlaub hingesetzt hat und mit den entwickelten Urlaubsbildern ein tolles Urlaubsfotoalbum angelegt hat. So hatte man alle Erinnerungen an diese besondere Zeit zusammen und konnte sie mitnehmen, um sie Freunden und Familie zu zeigen. Mit der digitalen Fotografie ist das leider ein Stück weit verloren gegangen. Man macht automatisch viel mehr Bilder, da es ja fast keine Begrenzung mehr gibt und die werden dann nach dem Urlaub auf den PC überspielt. Das war´s dann leider meistens mit den schönen Urlaubserinnerungen. Zu selten schaut man sich diese dann noch an.

Warum also nicht die schönsten Urlaubsfotos ausdrucken und in ein Album kleben. Doch das alleine wäre ja langweilig. Was in Amerika schon jahreslang Trend ist, hat bei uns gerade einen echten Durchbruch – Scrapbooking. Auf Social-Media-Plattformen wie Pinterest und Co. ist dieser Trend zurzeit gar nicht mehr wegzudenken.

Wörtlich übersetzt heißt Scrapbook eigentlich „Schnipselbuch“, doch gemeint ist ein Fotoalbum, welches ganz kreativ mit vielen Aufkleber, Bändern, Sprüchen und vielem mehr gestaltet werden kann.

scrapbooking-mit-urlaubsbildernretro-polaroidsurlaubsfotos-im-retro-lookscrapbooking-flatlay

Scrapbooking – ganz persönliche und kreative Fotoalben erstellen

Grundlage des Scrapbooking ist meistens erst mal ein Fotoalbum. Gerade nach einem besonderen Erlebnis, wie Urlaub, Hochzeit, Geburtstag möchte man die entstandenen Fotos gerne in einem Album sammeln, um eine schöne Erinnerung zu haben die bleibt. Übrigens auch immer eine prima Geschenkidee.

Meistens werden zuerst die Bilder eingeklebt. Besonders schön und trendy sind Retrobilder im Polaroidformat. Auch sieht es schöner aus, wenn man die Bilder nicht zu akkurat anordnet, sonder etwas versetzt, schräg und leicht übereinander. Dann kann man entweder mit Aufkleber, Stempeln oder per Hand süße Botschaften oder Infos zu den Fotos hinzufügen.

Mit verschiedenen Aufkleber, Symbolen und Bändern kann die Seite dann unendlich kreativ gestaltet werden. Natürlich kann man noch ganz persönliche Dinge dazukleben, wie z. B. Eintrittskarten, Muscheln, Flugtickets usw.

scrapbooking-kreativität-mit-urlaubsfotosmomentiwanttorememberUrlaubsfotoalbum-mit-scrapbooking-gestaltenscrapbooking-mit-urlaubsfotos-im-pastell-lookscrapbooking-im-trendy-retro-lookurlaubserinnerungen-festhalten

Schöne Scrapbooking Sets von myphotobook

Bei myphotobook gibt es jetzt ganz neu wunderschöne Scrapbooking Sets mit tollem Papier, Aufkleber, kleinen Motivkarten, Washi-Tape und vielem mehr. Zurzeit gibt es drei Modelle – Travel, Baby und Trend. Die Sets lassen sich auch ganz wunderbar mischen, so habe ich für mein Scrapbooking Projekt von unserem Belgienurlaub die Sets Travel und Trend gemischt.

Es gibt zwei verschiedene Größen: bei der großen Variante sind noch ein Album und 22 Retro-Bilder mit dabei. Man kann aber auch alles einzeln bestellen.

diy-scrapbooking-set-von-myphotobook

urlaubsfotoalbum-im-retro-look

Ich hatte Scrapbooking bereits einmal vor Jahren nach einem Amerika-Urlaub ausprobiert und nun wieder gemerkt wie schön es ist, richtige Fotoalben mit echten Fotos zu gestalten. Ich war richtig in einem kreativen Flow und konnte fast gar nicht mehr aufhören, weil es so viel Spaß gemacht hat. Hier noch ein Aufkleber, da noch ein Spruch und da drüben noch ein schönes Band – das ist Scrapbooking!

Es ist also nicht nur ein simples Basteln, sondern ein individuelles und kreatives Erstellen von schönen Erinnerungen, die man sich immer wieder gerne ansieht.

Habt ihr den DIY Trend Scrapbooking denn schon mal ausprobiert?

Fröhliches Gestalten. Eure Mona

urlaubserinnerungen-im-glaskasten

Leave A Comment

Your email address will not be published.