Aus Liebe zur Kreativität

Wohnzimmerdeko im Skandi- & Boho-Look

Das ich auf Wohnaccessoires in Kupfer stehe ist ja schon lange kein Geheimnis mehr. Nun habe ich aktuell unsere Wohnzimmerdeko etwas aufgefrischt und es sind ein paar neue Dekoelemte hier im Wohnzimmer eingezogen.

Wohnzimmerdeko-mit-Kupferdetails

Bloomingville-Kissen

Wohnzimmer-im-Skandi-Stil

Vase-von-Nordal-im-Skandi-Stil

Meinen Stil im Wohnzimmer würde ich im Moment als eine Art Mischung aus Skandi- und Boho-Stil beschreiben. Skandi-Stil wegen der vielen Grautöne, klaren Linien in Form von grafischen Mustern auf Wolldecken und Kissen, geradliniger Lampen, sowie ein paar Deko-Highlights, wie kleine Mini-Vasen der bekannten nordischen Marken wie Nordal und Bloomingville. Das Kissen* mit der Aufschrift „this ist my happy place“ trifft da den Nagel auf den Kopf. Nicht nur was den Stil betrifft, sondern dieser Platz auf der Couch ist in der Tat mein kleiner Rückzugsort, Arbeitsplatz, Kuschelzone und Entspannungsbereich zugleich. Ich sitze sogar im Moment hier und schreibe diesen Artikel ;-).

„Share your style, tell your story, change your home“ – Bloomingville

Den Boho-Look hingegen spiegeln die etwas verspielteren Accessoires im Wohnzimmer wieder, wie der antike Beistelltisch, die verzierten Laternen und Federn statt Blumen in kleinen Vasen. Eine kleine Besonderheit in unserem Wohnzimmer ist da im Moment ein DIY Traumfänger.

DIY Traumfänger aus Filz

Der DIY Traumfänger ist super einfach herzustellen, liegt voll im Trend und passt prima zum Boho-Look. Alle was ihr zum Nachbasteln benötigt ist folgendes:

  • Filz in Grau und Weiß (aus dem Baumarkt oder Bastelgeschäft)
  • naturbelassene Holzperlen in verschiedenen Größen
  • einen Holzring (Durchmesser ca. 15cm)
  • graues Garn
  • Schere (im Idealfall eine Stoffschere)
  • Stift

Step by Step zum DIY Traumfänger

  1. verschiedene Federumrisse frei Hand auf den Filz mit einem Stift aufzeichnen. Wer sich das nicht zutraut, gibt einfach bei der Google Bilder-Suche „Vorlage Feder“ ein und druckt sich eine geeignete Forlage aus und überträgt diese auf den Filz. Aber versucht es wirklich zuerst einmal frei Hand, es ist einfacher als man denkt 😉
  2. Die vorgezeichneten Feder mit der Schere ausschneiden. An die Enden der Federn das graue Garn knoten. Um den Knoten zu verdecken eine Holzperle drüber schieben. Bei allen Federn wiederholen. Dabei darauf achten, das graue Garn in verschiedene Längen zu kürzen.
  3. Das graue Garn in dem Holzring hin und her spannen. Als Highlight kann auch eine große Holzperle in der Mitte mit aufgefädelt werden.
  4. Zum Schluss noch ein Stück Garn Oben als Aufhängung befestigen und nach Belieben ebenfalls mit Holzperlen verzieren. Fertig!

DIY-Traumfänger-aus-Filz

DIY-Traumfänger-im-Boho-LookDIY-Traumfänger-im-Boho-Look

Wohnzimmerdeko-im-Skandi-Stil

DIY-Traumfänger

Bloomingville

So kann ich mich zwichen den beiden Stilen Skandi und Boho einfach nicht entscheiden, und ich finde, das muss man auch gar nicht, denn sie lassen sich meiner Meinung nach ganz hervorragend kombinieren – schlichte Eleganz meets verspielte Details. Welches Dekoelement dann auch noch zu beiden Stilen passt ist Kupfer. Was für ein Glück für mich. So habe ich die Wohnzimmerdeko mit einigen Kupferaccessoires ergänzt – kleine Vasen, Schalen und seit neustem auch noch eine DIY Leiter aus Kupferrohren zur Aufbewahrung unserer Wolldecken. Ich bin nämlich schon fast süchtig nach schönen Wolldecken (fast so süchtig wie nach Kissen), und diese sind einfach zu schade, um sie einfach nur in einem Korb aufzubewahren – auch wenn ich an dieser Stelle erwähnen möchte, dass ich Körbe liebe, aber auf der Leiter kommen die Wolldecken einfach besser zur Geltung.

Wie ihr die Kupfer-Leiter nachbaut erfahrt ihr im übrigen in einem meiner Gastbeiträge für den neuen DEPOT Blog schön-bei-dir.

Zum Schluss noch der Tipp, dass es nicht immer die typischen Schnittblumen wie Rosen & Co. sein müssen. Traut euch ruhig mal an etwas Ausgefalleneres, wie z. B. Mohn, der sieht einfach wunderschön aus und ich finde das zarte Mintgrün passt ganz hervorragend zu dem zarten Lilaton meiner neuen Nordal-Vase*. Wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende. Eure Mona

Wohnzimmerdeko

Mohn-als-Dekoration

 Quellen:

Kissen Bloomingville, Vase Nordal – über Rose Village*

Stehlampe – IKEA

Kupferschüssel, Teelichthalter – H&M Home

Wolldecke mit Grafikmuster – DEPOT

* Kooperationspartner

1 Discussion on “Wohnzimmerdeko im Skandi- & Boho-Look”
  • Schön sieht es bei dir aus! 🙂 Der Traumfänger ist wirklich schön, deine Anleitung muss ich unbedingt mal ausprobieren. Die Schalen und das Bild habe ich übrigens auch, steht beides in meinem Schlafzimmer. 🙂

    Liebe Grüße, Judith

Leave A Comment

Your email address will not be published.