Aus Liebe zur Kreativität

Cupcakes auf die schnelle Art

Cupcakes zum Wochenende sind einfach himmlisch. Sie sind ein prima Mitbringsel für die Grillparty oder den Geburtstag und machen mit ihrem Aussehen immer wieder Eindruck, und dass obwohl sie ruck zuck gebacken sind.

„Keep calm and baking on“

Muffins backen, Topping obendrauf und noch ein kleines Zucker-Hight-Light als Zierde – Fertig sind die Cupcakes 🙂

Hier das Rezept für die schnellen Cupcakes:

 Grundteig Muffins (12 Stück):

  • 280g Mehl
  • 120g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 2 große Eier
  • 250ml Milch
  • 1 Brise Salz
  • 5 Tropfen Vanillearoma oder 1 Pck. Vanillezucker

Zusätzliche Zutaten:

  • Früchte, z. B. Erdbeeren (nach Belieben für in den Teig oder als Deko)
  • 1 Päckchen Dr. Oetker Gebäck-Creme
  • 200g Sahne (1 Becher)
  • Deko
  1. Backofen auf 200°C voheizen, Muffinform für 12 Muffins einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.
  2. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz vermengen
  3. Eier leicht verquirlen, Milch, Vanillearoma und Sonnenblumenöl einrühren.
  4. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Vertiefung drücken und die flüssigen Zutaten hineingießen. Kurz vermischen (nicht zu stark verrühren).
  5. Fertigen Teig mit einem Esslöffel gleichmäßig in den Förmchen verteilen und etwa 20 Minuten backen, bis sie leicht goldbraun sind und auf Fingerdruck leicht nachgeben.
  6. Zum Schluss noch die Toppingcreme, wie auf der Verpackung beschrieben mit der Sahne verrühren, mit einem Spritzbeutel auf die abgekühlten Muffins geben und nach Lust und Laune, oder Anlass, verzieren. YUMMY!

Cupcakes

I-kiss

Cupcakes

Erdbeer-Cupcakes

KitchenAid

Lovestory

Quellen:

Magnete von LB Laursen von hier

Cupcake-Förmchen: ähnliche von hier

6 Discussions on
“Cupcakes auf die schnelle Art”

Leave A Comment

Your email address will not be published.