Aus Liebe zur Kreativität

Top 5 Wickeltisch-Accessoires & frische Blumen für die Mama

Bei dem ungemütlichen Wetter habe ich letzte Woche mal wieder etwas im Kinderzimmer umdekoriert, genauer gesagt, habe ich ein paar neue Wickeltisch-Accessoire hinzugefügt und schön arrangiert.

Baby-Accessoires

Wickeltisch

Wickeln ist ja ehrlich gesagt im Moment nicht wirklich die Lieblingsbeschäftigung von meinem Glücksmädchen. Ich schiebe es mal darauf, dass sie während dem wickeln in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist und da sie diese im Moment so liebt, ist es natürlich ganz doof, wenn Mama einen von jetzt auf gleich „zwingt“ hinzulegen. Mit Ablenkung in Form von süßen Kuscheltieren und der Filzkugelgirlande (wie ihr diese selbst bastelt, könnt ihr hier nachlesen) klappt das mit dem wickeln dann aber wenigstens so weit, dass die Pampers an ist. Hose und Strümpfe werden dann wieder im Stehen oder im Turnmodus angezogen.

Mit den richtigen Wickeltisch-Accessoires macht es dann der Mama auch Spaß. Denn für einen Dekofan wie mich, muss auch der Wickeltisch und das Drumherum dekorativ aussehen.

Wickeltisch-Accessoires

Pucktuch-Aden+Anais

Da kam das Paket von BLOOMY DAYS* letzte Woche auch gerade richtig. Mit einem tollen Spezial für Mamis, bestehend aus Babyöl, einem Schnuller, einem süßen Spucktuch von aden+anais, Gutscheinen für das Kind und natürlich wunderschönen Blumen für die Mama.

Natürlich stehen bei uns keine Blumen im Kinderzimmer auf dem Wickeltisch, die haben dann später auf dem Esstisch ihren Platz gefunden. Übrigens heißen diese Schönheiten Nadelkissen. Hatte ich vorher ehrlich gesagt noch nicht auf meinem Blumenradar, aber jetzt ganz bestimmt!

Bloomydays

Ich hoffe einfach mal, dass diese Anti-Wickel-Phase vom Glücksmädchen bald wieder ein Ende hat (wie jede andere schlimme Phase) und uns dann das wickeln wieder Spaß macht. Bis dahin vertröste ich mich eben mit den schönen Wickeltisch-Accessoires. Hier sind noch meine Top 5:

Welche Wickeltisch-Accessoires auf jeden Fall ins Kinderzimmer gehören

  1. Babyöl, am besten eines mit hohem Mandelölanteil, z. B. von HIPP (lt. Hautazt-Freundin)
  2. eine Spucktuch oder Mulltuch für die Wickelauflage, da man diese sonst gefühlt jeden 3. Tag komplett waschen muss
  3. Ablenkung für das Kind, Z. B. ein Mobile, Stofftiere ider ein Spielzeug für die Hand
  4. Schöne Körbchen oder Schachteln für Windeln & Co., damit man diese direkt griffbereit hat
  5. ein kleiner Behälter mit warmem Wasser + passendem Waschlappen für größere Malheurs

Wünsche euch einen ruhigen, entspannten Abend. Eure Mona

 

*dieser Beitrag ist entstanden in freundlicher Kooperation mit Bloomy days
10 Discussions on
“Top 5 Wickeltisch-Accessoires & frische Blumen für die Mama”

Leave A Comment

Your email address will not be published.