Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Tragetuch von Oh Spatz: modische Tragehilfe aus Bio-Baumwolle

Viele Freunde und Leser fragen mich seit der Geburt des kleinen Mannes, wie ich mein Arbeitspensum mit 2 kleinen Kindern bewältige. Die Antwort darauf ist: gar nicht! Das einmal vorweggesagt, mit zwei Kleinkindern mahlen die Mühlen einfach langsamer, das musste auch ich erst einmal akzeptieren. Doch was einem den Alltag um einiges vereinfacht ist das Tragetuch. Ohne Tragetuch wäre ich ehrlich gesagt aufgeschmissen.

Gerade am Anfang, als ich erst lernen musste die alltäglichen Aufgaben mit zwei Kindern zu meistern, war der kleine Mann sehr viel im Tragetuch. So konnte ich die Große morgens für die Kita fertig machen, mit ihr spielen, Dinge im Haushalt, wie Staubsaugen, Spülmaschine ausräumen, etc. erledigen und mit beiden Kindern gleichzeitig zum Kinderarzt gehen (der befindet sich im 4. Sock und ist mit Kinderwagen echt sehr schlecht zu erreichen), und bei unserem Erkältungspensum dieses Jahr waren wir wirklich oft beim Kinderarzt.

Den kleinen Mann habe ich auch deswegen direkt von Anfang an ins Babytragetuch gepackt, weil er, dank Gestose, sehr klein und leicht war und noch etwas Schwierigkeiten hatte, seine Körperwärme zu halten. So wurden wir auch die ersten beiden Tage getrennt. Im elastischen Tragetuch, mit einer sogenannten Frühchenbindung, konnte er immer ganz nah bei mir sein, hatte es schön warm und wir konnten unsere verlorene Zeit nachholen und so viel es nur ging ganz eng zusammen sein.

Ein weiteres Pro für das Tragetuch ist, dass man beide Hände frei hat und viel flexibler ist, als z. B. mit dem Kinderwagen. Und für den Winter und schlechtes Wetter gibt es inzwischen auch ganz tolle Tragjacken.

Aus o.g. Grund, ist der wichtigste Pluspunkt auf jeden Fall, dass das Kind im Tragetuch ganz nah bei seiner Mama ist, somit beruhigt wird, die Körperspannung und der Gleichgewichtssinn werden geschult und ich es als Mama liebe es den kleinen Mann so zu tragen, denn wir Menschen gehören einfach zu den Traglingen. Auch bei meiner großen Tochter war ich schon großer Fan vom Tragen. Damals habe ich mich aber irgendwie noch nicht getraut ein Tragetuch zu binden und somit die Tragehilfe Bondolino genutzt. Für mich war das damals perfekt. Doch ich wusste gleich, dass ich beim zweiten Kind unbedingt ein Tragetuch ausprobieren wollte. Hätte ich schon vorher gewusst, wie einfach das Binden ist, hätte ich es vielleicht auch schön früher versucht.

Als mich dann die kleine Manufaktur Oh Spatz dann fragte, ob ich denn Lust hätte eines ihrer Tragetücher zu testen, war ich sofort begeistert. Bei den in liebevoller Handarbeit gefertigten Tragetüchern stimmt einfach alles: Design, Qualität & Funktion.

Tragetuch-in-hellem-Naturton-im-monochromen-Kinderzimmer

Kinderzimmer-im-Monochrom-Look-mit-antiker-Korbwiege

Tragetuch-von-Oh-Spatz

Die Tragetücher von Oh Spatz gibt es in 6 wunderschönen, natürlichen Farben, die wirklich zu jedem Outfit passen und somit schon fast ein Accessoire für die moderne Mama sind. Ich habe mich für die Farbe „Camel & White“ entschieden, da diese einfach am besten zu mir und auch den Farbtönen im Kinderzimmer passt.

Das kleine gehäkelte Äffchen, was hier auf den Stapel zauberhafter Kindertextilien inkl. Tragetuch aufpasst, ist übrigens ein Werk meiner lieben Mami, die meine Kinder immer wieder mit solch tollen Unikaten beglückt. Danke an dieser Stelle. Den Affen fand ich irgendwie passend für die Bilder, da ja auch Affen ihre Babys tragen.

Kind-im-Tragetuch-tragen

Hochwertiges-Tragetuch-von-Oh-Spatz-im-Kinderzimmer

Tragetuch binden – einfacher als man denkt

Wie bereits gesagt, hatte ich immer etwas Respekt davor ein Tragetuch selbst zu Binden und wurde so positiv überrascht, wie einfach es doch geht. Wenn man ein paar wichtige Punkte beachtet, hat man das Binden nach nur ein paar Versuchen sehr routiniert verinnerlicht. Die wichtigsten Regeln beim Tragen:

  1. die optimale Position hat das Baby, wenn man ihm bequem einen Kuss auf den Kopf geben kann
  2. beim allerersten Bindeversuch, solle man eine zweite Person zur Hilfe holen oder sich vor einen weichen Gegenstand, wie Bett oder Sofa, stellen.
  3. Während des Tragens sollte man die Position des Tragetuchs und den Knoten öfter mal kontrollieren.
  4. Die Beinchen des Babys sollten höher liegen als der Po, weit gespreizt und gebeugt sein.

Eine super bebilderte Bindeanleitung, wie man ein gewebtes Tragebuch ganz einfach binden kann, findet ihr auf der Seite von Oh Spatz.

Baby-im-Tragetuch-ganz-nah-bei-der-Mama

Tragetuch kaufen: was ist zu beachten?

  • es sollte ein Stoff von hoher Qualität sein, z. B. Bio-Baumwolle, nicht zu dünn (könnte vielleicht einschüren) und nicht zu dick (lässt sich nicht so gut binden)
  • der Stoff sollte möglichst horizontal und vertikal gewebt sein
  • eine Markierung für die Mitte ist sehr hilfreich
  • doppelt versteppte Kanten ertragen eine größere Belastung
  • die Oberfläche des Stoffs sollte nicht zu rau (lässt sich schwieriger knoten) und nicht zu glatt (der Knoten könnte evtl. nachgeben) sein

Und gerade an Tagen wie diesen, an denen der kleine Mann seine erste Mandelentzündung inkl. hohem Fieber hat, ist es ganz nah bei der Mama im Tragetuch doch am besten. Eure Mona

Schöne-Textilien-in-Pastelltönen-fürs-Kinderzimmer

Vilen Dank an Oh Spatz, dass sie mir dieses wirklich tolle Tragetuch zur Verfügung gestellt haben.

Leave A Comment

Your email address will not be published.