Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Wohnen mit Kindern in schönem Chaos

Kinder brauchen Platz zum Spielen und das, meiner Meinung nach, auch im Wohnbereich. Da bei uns die Kinderzimmer im 2. Stock sind, die Kinder aber noch zu klein zum alleine lassen sind, spielt sich unser Alltag hauptsächlich im Wohnzimmer ab. Doch, das wohnen mit Kindern kollidiert oft mit den Vorstellungen der Elter, dass es im Wohnzimmer wohnlich und aufgeräumt aussieht. Wer sagt, dass dies nicht vereinbar ist? Mit ein paar einfachen Tricks, wie den richtigen Möbeln & Accessoires, kann man den Kindern im Wohnbereich einen schönen Spielbereich einrichten, ohne auf ein aufgeräumt wirkendes und schön dekoriertes Ambiente zu verzichten.

Praktische Helfer zum Wohnen mit Kindern

Schön und praktisch – so soll Wohnen mit Kindern sein. Gerade im Wohnbereich wollen alle Familienmitglieder auf ihre Kosten kommen: Die Kinder wollen den Raum tagsüber als Spiel-, Tobe- und Kuschelzone nutzen, wir Eltern möchten abends nach Möglichkeit nicht über Bausteine, Kuscheltiere & Co. stolpern und im Spielzeugchaos versinken.

Mein Haupttipp für weniger Chaos heißt Stauraum. Diesem bekommt man am einfachsten durch Möbel mit großen Schubladen, Truhen und Körben. Wichtig ist vor allem, dass diese für die Kinder tagsüber immer gut erreichbar sind. Mit vielen schönen Decken, Teppichen und Kissen kann der Boden im Wohnzimmer immer schnell zur Kuschelzone hergerichtet werden. Diese verschwinden dann abends auch einfach in einem großen Korb oder Truhe.

Schöner-Spielbereich-für-Kinder-im-Wohnzimmer-

Wohnzimmer-als-Spielbereich-für-Kinder

Ein weiterer Tipp für ein schönes Chaos sind schöne Spielsachen. Ja, richtig gehört. Denn, je schöner und einheitlicher die Spielsachen, Kissen, Decken & Co. sind, desto weniger unordentlich sieht das ganze Spielchaos aus. Mann stelle sich vor, auf den Bildern würden lauter quietschbunte Plastikspielsachen herumliegen, dann sähe es lang nicht so harmonisch und schön aus. So bin ich ein Freund von Holzspielsachen und schönen Textilien.

Wohnzimmer-mit-Kinderspielsachen

Spielzone-für-Kinder-auf-dem-Boden

Auch Kindermöbel, wie ein Stubenwagen oder Laufgitter, lassen sich schön in den Wohnraum integrieren, wenn diese farblich zur restlichen Gesamtgestaltung des Raumes passen. Auch hier können mit Hilfe von besonderen Textilien kleine Highlights geschaffen werden.

Kuschelzone-für-Kinder-auf-dem-Boden

Holzschaukelpferd

Meine TOP 5 Tipps zum Wohnen mit Kindern

  1. Funktionale und kinderfreundliche Möbel wählen – große Schubladen, runde Kanten (vermeiden hässliche Eckschützer), abzieh- und waschbare Polstermöbel und Textilien
  2. Körbe, Körbe, Körbe
  3. schöne Spielsachen aus Holz wählen
  4. Kindertextilien passend zur Einrichtung auswählen
  5. nicht stressen lassen, wenn das Spielchaos doch mal größer ausfällt 😉

Leben-mit-Kindern-im-Wohnzimmer

Geschwisterliebe

Unser liebstes Kindermöbel im Wohnzimmer ist zurzeit das Laufgitter inkl. Spielbogen (erhältlich bei Kinderzimmerhaus*). Um ehrlich zu sein, hatten wir beim Glücksmädchen noch keinen. Doch als sich der kleine Mann dann ankündigte, war klar, dass wir alleine aus Sicherheitsgründen, solch ein Laufgitter brauchen würden. Das Glücksmädchen konnten wir, als sie noch ein Baby war, einfach auf einer Decke auf den Boden legen und auch mal kurz den Raum verlassen oder um die Ecke in die Küche gehen.

Doch den kleinen Mann lasse ich ehrlich gesagt ungerne mit meinem temperamentvollen Mädchen alleine, wenn ich nicht im Raum bin  – ansonsten herrscht zwischen den beiden große Geschwisterliebe #geschwisterplüsch.

So dient das Laufgitter vor allem als Sicherheitszone vor der großen Schwester. Aus diesem Grund war mir sehr wichtig, dass das Laufgitter sehr massiv und stabil ist, so dass sich das Glücksmädchen sogar auf die untere Sprosse stellen kann, um seinem kleinen Bruder beim Spielen zuzusehen.

Laugitter-für-Babys-mit-Spielbogen

Laufgitter-im-Wohnzimmer

Ich jedenfalls habe mich an unser schönes Chaos im Wohnzimmer gewöhnt und es lieben gelernt und dank passender Kindermöbel & Accessoires passt es wenigsten zum Rest meiner Deko. Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Eure Mona

Spielspaß-im-Wohnzimmer

Wohnen-mit-Kleinkindern

2 Discussions on
“Wohnen mit Kindern in schönem Chaos”
  • Hallo liebe Mona

    Mir steht das kleine Babychaos erst noch bevor. Ich kann dich absolut verstehen, dass du nicht irgendwelchen bunten Kitsch für deine Kinds auswählst. Jetzt beim bald kommenden Baby 1 achte ich auch darauf, dass es harmonisch zusammen passt. Freunde und Familie sagen schon unser Baby wird farbenblind werden…wenn es nur grau-weiss-mintgrün kennt. Ganz so schlimm ist es nicht, ich lasse auch mal hier und da eine andere Farbe zu. Ich habe schon ein wenig bedenken, mit was für lieb gemeinte Geschenke Bekannte zur Geburt ankommen werden( quietschbunt-weil Kinder es ja so lieben- vermute ich mal). Ich habe schon etwas Abhilfe geschaffen und bitte um Gutscheine, sodass wir uns die Dinge selbst aussuchen können.
    Bin auf deinen schönen Spielbogen aufmerksam geworden. Verrätst du, woher du diesen hast? Bin nämlich schon länger auf der Suche nach einem, der nicht gleich bunt wie ein Regenbogen ist, sondern eher pastelige Töne trägt.

    Liebe Grüsse

  • Herzallerliebst liebe Mona! 🙂
    Herrliche Fotos!:) und schööööne Spielsachen, ja!!!:)
    Das kann ich nur zu 100% unterstreichen:)
    Quietschbuntes Plastikzeugs….uäää…. – und leider bleibt manches dann trotzdem nicht aus (Meine Kleinsten lieben gerade das große Playmobilhaus und ab und zu auch mal Duplo…- aber zum Glück gibt’s ja schöne Körbe und Truhen;-)!!)
    Ich wünsch euch eine wunderbare Woche!
    Herzlichst
    Katrin

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir in Kontakt bleiben würden.

Wenn dir ichliebedeko gefällt, kannst du mir hier folgen: