Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Tag Arbeitszimmer

Arbeitszimmerdeko in den Pantone-Farben des Jahres 2016

Jedes Jahr kürt das amerikanische Farbinstitut PANTONE die Farbe des Jahres. Dieses Jahr gab es hierzu eine Premiere, indem erstmals zwei Farben gewählt wurden – das zarte Rosa „Rose Quarz“ und das helle Blau „Serenity“. Für mich strahlen die beiden Farben eine gewisse Ruhe aus und dennoch geben sie einem das Gefühl von Frische und man sofort Lust bekommen neu zu dekorieren. PANTONE 15-3919 „Serenity“ & PANTONE 13-1520 „Rose Quartz“

Continue reading…

Dekoration mit Fotos für ein gemütliches Zuhause

Da ist sie schon wieder, die Leseecke, und schon wieder in einem anderen Look (ich hatte euch hier bereits über das schwere Schicksal der Leseecke erzählt). Diesmal zieren ein paar schwarz-weiß Bilder in einfachen Glasvasen statt Bilderrahmen den kleinen Bestelltisch.Ich finde es einfach mal eine schöne Alternative zu Bilderrahmen und es hat so etwas zartes und leichtes. Auch kann man die Bilder so ganz schnell mal austauschen. Der Leuchtbuchstabe „Z“

Continue reading…

Neue Arbeitszimmerdeko im skandinavischen Look

Ab und zu verdient auch das Arbeitszimmer eine neue Deko, denn auch, wenn man darin „nur“ arbeitet, ist es für einen Interiorliebhaber wie mich unvorstellbar in einem Raum zu arbeiten in dem ich mich nicht wohl fühle, bzw., wo in meinen Augen das Deko-Zen nicht stimmig ist. So erhielt mein geheiligtes Arbeitszimmer – oder nach den Worten meines Mannes, das „ichliebedeko-Head-Quarter“, eine neue Arbeitszimmerdeko in skandinavischen Look. Soll heißen, grafische

Continue reading…

Arbeitszimmerdeko in Pastell und Kupfer – die Frühlingsfarben 2015

Wie ja bereits erwähnt, haben mein Mann und ich letztes Jahr ein Häuschen gekauft. Und das Gute daran ist, ich konnte alle Räume neu gestalten. Also auch mein Arbeitszimmer, samt Arbeitszimmerdeko. Das schöne ist, dass mein Arbeitszimmer jetzt gefühlt 5 mal so groß ist, wie mein altes. Gut, dafür musste mein Ankleidezimmer, oder „Tussi-Zimmer“, wie mein Mann es immer liebevoll genannt hat, etwas an Platz einbüßen. Aber, man muss eben

Continue reading…

New home office

Ich kann einfach manche Dinge nicht lange an ihrem Platz lassen. So wurde am Wochenende mein Home Office neu „eingerichtet“. Auf Grund von Platzproblemen in meiner kleinen Nähwerkstadt, welche auch noch als Arbeitszimmer diente, musste der Sekretär leider weichen. Er hat aber einen neuen Fensterplatz in unserem Wohnzimmer gefunden, den er sich jetzt mit der ehemaligen Leseecke teilt. Wer sagt denn auch, dass man Arbeit und Vergnügen nicht verbinden kann….so

Continue reading…

  • 1 2