Aus Liebe zur Kreativität

Holzbauklötze für Kinder selbermachen

Herbstzeit = Bastelzeit. Jetzt wo sich der Sommer ganz sicher dem Ende neigt, freue ich mich so richtig auf den Herbst mit allem, was dazu gehört. Bunt gefärbte Blätter, kuscheligen Couchabenden, warmen Getränken und eben Basteln ohne Ende. So haben wir letzte Woche endlich noch mal etwas gebastelt.

Ein Projekt, welches ich schon seit gefühlten Jahren umsetzen möchte, sind Holzbauklötze für die Kids selbst zu machen. Diese liegen auch schon seit fast einem Jahr zugeschnitten in einer Kiste in meinem Arbeitszimmer. Jetzt bin ich froh, dass ich das Projekt endlich angepackt habe, denn die DIY Holzbauklötze sind so schön geworden und die Kids ganz happy damit.

Kreativität ohne Grenzen mit PINTOR Kreativmarkern von PILOT

Die PINTOR Kreativmarker von PILOT sind der Traum eines jeden Bastelfans. Egal, ob auf Holz, Textil, Kork, Metall, Glas oder Kunststoff. Die PILOT PINTOR Stifte malen auf fast jeder Oberfläche und das richtig schön deckend und präzise. Mit den 24 Farbtönen, darunter auch 6 Pastell- und 6 Metalliktöne, kann man seinen kreativen Ideen dann freien Lauf lassen.

holzspielsachen-fuer-kinder-selbermachendiy-bausteine-im-kinderzimmer-im-weidenkorb

Selbstgemachte Bauklötze für Kinder – so wird´s gemacht

Benötigtes Material:

  • Holzklötze aus dem Baumarkt (am besten im Baumarkt ein Kantholz beim Holzzuschnitt gleich in Würfel schneiden lassen, das spart Arbeit und Zeit)
  • feines Schleifpapier
  • PINTOR Kreativmarker von PILOT in verschiedenen Farben und Stärken (übrigens gibt es insgesamt 24 tolle Farben und jede Farbe in der Stärke Fein 1.0mm und Medium 1.4mm)
  • Lineal

Und so wird´s gemacht:

  1. Die Bauklötze zunächst noch gut abschleifen, dass es keine scharfen Kanten mehr gibt und die Kinder sich keine Splitter holen können.
  2. Dann mit einem Lineal die kleinen Quadrate der Würfel in der Hälfte teilen und mit den PINTOR Stiften von PILOT anmalen. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.
  3. Die Holzbauklötze alle fertig anmalen und gut trocknen lassen. Tipp: Gerne auch als Verzierung mit kleinen Punkten oder Kleksen arbeiten.

Der kleine Mann ist gerade in dem Alter, in dem er ein riesen Fan von Türmen bauen ist und den schönen Bauklotzturm auf den Bildern hab tatsächlich nicht ich, sondern er so angeordnet. Er hat einen riesen Spaß dabei einen Baustein auf den anderen zu setzen und sagt dabei immer so süß „Hop“ oder „Einer“ wenn er den nächsten Bauklotz aufsetzt.

mit-selbstgemachten-baukloetzen-spielenkinderzimmmer-mit-bunten-diy-bausteinenDie Holzbausteine sind für meine Verhältnisse auch sehr bunt, aber ich war einfach ganz verliebt in die Farbkompositionen, die man mit den Kreativmarkern zusammenstellen kann. So einfach und doch so schön. Solche Projekte liebe ich.

Ich bin mir auch ganz sicher, dass das nicht das letzte Projekt ist, welches ich mit den Stiften umsetzen werden. Ich denke, als Nächstes werde ich noch eine Vase für mich mit ein paar Herbstmotiven bemalen.

Tipp: eine weiter süße Idee, die ihr mit den PINTOR Kreativmarkern von PILOT umsetzen könnt, findet ihr bei meiner lieben Blogger-Kollegin Christin auf Pfefferminzgrün. Noch mehr Kreativideen und das gesamte Kreativ Sortiment von PILOT findet ihr hier.

Habt einen gemütlichen Herbst-Sonntag. Eure Mona

bio-spielwuerfel-aus-holz-selbst-machenspielsachen-selbermachen-bunte-baukloetze

4 Discussions on
“Holzbauklötze für Kinder selbermachen”

Leave A Comment

Your email address will not be published.