Aus Liebe zur Kreativität

Dekoration für die Frühlingshochzeit

Wie ihr ja wisst, haben ich und die liebe Frollein Pfau eine Kooperation mit Glade und schreiben für diese regelmäßig Facebook-Beiträge. Unter anderem gehört auch zu der Kooperation, dass wir ein paar Beiträge auf unseren Blogs veröffentlichen. Diesmal ging es um das Thema Frühling. Da ich bereits einige Beiträge zu dem Thema verfasst habe und immer noch total in Hochzeitsstimmung bin, dachte ich mir, ich mache eine schöne Dekoration für die Frühlingshochzeit. Inspiriert durch die beiden Frühlingsdüfte Blütenmeer und Frühlingswiese, fiel die Farbwahl für die Dekoration auf Pink und Grün, in Kombination mit Weiß und etwas Spitze.

Deko-zur-Frühlingshochzeit

Tischdeko-Hochzeit

Um der Dekoration etwas Struktur und Ordnung zu verleihen, habe ich kleine Vasen auf einer antiken Tortenplatte arrangiert. Diese dann mit verschiedenen Blumen in den gewünschten Farben bestückt. Als kleine Besonderheit wurden manche Vasen noch mit Garn, Dekoband, Papieranhängern und Stoffknöpfen veredelt.

Die beiden Glade Duftkerzen wurden dann auch noch ein wenig verziert. Passend zum Thema Dekoration für die Frühlingshochzeit bekam die Kerze Blütenmeer ein paar süße Schmetterlinge aufgeklebt. Hierfür einfach aus schönem Papier mir einem Stanzer ausschneiden und mit Heißkleber auf der Kerze platzieren. Die Kerze Frühlingswiese bekam, passend zum Rest der Dekoration und dem Anlass einen kleinen Anhänger mit der Aufschrift Mr & Mrs, welchen ich mit einem Stück Garn um die Kerze befestigt habe. Als kleines Hightlight noch einen Knopf aufgeklebt – fertig, sind 2 ganz besondere Kerzen als Hingucker zur Dekoration für die Frühlingshochzeit.

Dekoration-für-die-Frühlingsdeko

DIY-Dekoration-für-die-Frühlingsdeko

grüne-Hochzeitsdeko

Das Center-Piece für die Teller besteht aus einem Barockbesteck aus durchsichtigem Plastik. Das Besteck mit Garn und einem Stoffknopf zusammenbinden. Als Serviettenring dient ein, in der zum Farbschema passenden Farbe umgesprühter, kleiner, antiker Bilderrahmen. Das I-Tüpfelchen auf dem Teller ist aber die Platzkarte.

Für diese einen Kreis aus passendem Papier ausstanzen, mit dem Beschriftungsgerät oder Stempel den Namen des Gastes aufbringen und den Kreis dann an einem Holzspieß mit Heißkleber befestigen. Eine kleine Garnspule aus Holz – gibt es im gut sortierten Bastelladen – dient als Halterung für die Platzkarte. Die Holzspule noch mit einem farblich passenden Garn oder Band umwickeln und den Spieß in das Loch in der Mitte der Garnspule stecken – FERTIG! So einfach und schnell kann eine individuelle Platzkarte gestaltet werden.

Tischdeko-zur-Frühlingshochzeit

Hochzeitsdekoration

Lasst euch inspirieren und holt euch die Dekoration (nicht nur) für die Frühlingshochzeit ins Haus. Eure Mona

 

1 Discussion on “Dekoration für die Frühlingshochzeit”
  • Ich liebe die Kombination von Pink und Grün :). Die Idee für die Platzkärtchen ist echt cool und individuell. Danke für die tolle Inspiration!

    LG
    Miri

Leave A Comment

Your email address will not be published.