Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Meine Küche im aktuellen Schön-hier-Magazin von DEPOT

Wie ihr ja wisst, schreibe ich zusammen mit ein paar anderen Bloggern Gastbeiträge für den schön-bei-dir-Blog von DEPOT. Nun bringt DEPOT auch noch ein passendes Magazin dazu raus – Schön hier. Im März kam dann die Anfrage, ob ich denn gern meine Küche mit ein paar DEPOT-Produkten stylen und fotografieren wollte. Die Bilder sollten dann im Schön-hier-Magazin abgebildet werden. Natürlich musste ich zusagen.

Am Freitag letzte Woche war es dann endlich so weit und ich hielt das Magazin in meinen Händen. Ich hatte mich so darauf gefreut und war so aufgeregt, welche Bilder wohl ausgewählt wurden und wie es im Gesamtkonzept aussieht und ich bin mega happy mit dem Ergebnis.

Schwarze-Küche-im-modernen-Skandi-Look

frischen-Espresso-selbst-kochen

Küche-im-nordischen-Schwarz-Weiß-Look

Zu meiner Küche selbst kann ich einfach nur sagen I LOVE IT. Den Stil würde ich als eine Mischung aus modernem Skandi-Look mit einem Hauch französichen Vintage bezeichnen. Die Küche selbst ist von IKEA und hat eine ganz besondere Geschichte, wie sie in unser Zuhause gekommen ist (falls ihr es noch nicht wisst, könnt ihr es hier nachlesen). Die kleinen Kupferdetails geben der Küche im Skandi-Look noch einen kleinen Industrie-Touch. Durch die offenen Regale wirkt die Küche etwas offener und die ganzen Vintage-Schätze kommen schön zur Geltung und verschwinen nicht in einem Schrank.

Spüle-in-Schwarz-im-Skandi-Look

Zusammen mit meinen Bloggerkolleginnen Katharina und Christine teile ich mir nun einige Seiten in der zweiten „Schön-hier“ Ausgabe, die ihr ab sofort in jeder Depot-Filiale bekommen könnt oder aber hier online zum durchblättern.

Depot-Magazin

Noch vor ein paar Jahren hätte ich mir nie vorstellen können, dass ich bzw. unser Zuhause es mal in eine Zeitschrift oder ein Kundenmagazin schafft. Und so fühlt es sich immer noch unwirklich an, wenn ich ein Heft aufschlage und dort Bilder von mir sehe. Bilder, die ich in den meisten Fällen auch noch selbst gemacht habe.

„Wow! ist das Erste, was einem zu Monas Küche einfällt. Weil sie so anders ist: schwarz-weiß nämlich.“ – DEPOT Magazin Schön hier

Das zeigt mir einfach immer wieder, dass man immer am Ball bleiben sollte, wenn man sich etwas unbedingt will und, dass auch Wünsche in Erfüllung gehen können, wenn man hart genug dafür arbeitet.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche. Eure Mona

Offenes-Küchenregal-mit-Vintage-Accessoires-in-Weiß-un-Kupfer

Kochen-in-einer-Küche-im-Skandi-Look

Frischer-Kaffee-in-der-Küche

 

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir in Kontakt bleiben würden.

Wenn dir ichliebedeko gefällt, kannst du mir hier folgen: