Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Romantische Hochzeitsdeko im Boho-Look

Am Wochenende fand eine ganz besondere Hochzeit statt – die meiner besten Freundin. Ich war Trauzeugin und durfte dazu natürlich noch die komplette Hochzeitsdeko inkl. Blumenschmuck ud Brautstrauß kreieren.

Doch bevor ich euch etwas zur Hochzeitsdeko im Boho-Look erzähle, möchte ich ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern. Die Hochzeitsvorbereitungen und die Planung waren nämlich eher nicht gewöhnlich, bzw. meine Freundin keine typische Braut, die alles Monate im Voraus ganz akribisch plant. Sie ist eher von der spontanen Sorte und manche Entscheidung, wie 3 Wochen vor der Hochzeit noch die Lokation zu wechseln oder eine Woche vor der Hochzeit doch noch ein neues Kleid zu kaufen, würden andere Bräute wahrscheinlich in den Wahnsinn treiben.

Doch, trotz, oder vielleicht sogar wegen der Planänderungen und der Spontanität war die Hochzeit einfach traumhaft schön. Ein wunderbarer Tag, mit wunderbaren Menschen und einem einzigartigen Brautpaar. An dieser Stelle nochmal von mir Herzlichen Glückwunsch ihr beiden.

Hochzeitsdekoration-im-Boho-Look

Als Dekoration für den besonderen Tag hatte sich die Braut eine Hochzeitsdeko im Boho-Look gewünscht. Das Farbschema sollte sich dabei in den Farben Blau, Rosé und Kupfer bewegen. Um dem Gesamtkonzept dann den Boho-Look zu verleihen, habe ich mich für Grafiken in Wasserfarbenoptik, Federn und rustikale Elemente, wie Holzscheiben, alte Bücher und teilweise Apothekergläser als Vasen entschieden. Die restliche Dekoration wurde dann recht einfach in Weiß, Schwarz und Grau gehalten.

Passend zum Look wurden auch die Blumen ausgewählt – eine wilde Mischung aus Dahlien, Nelken, Fresien, Schleierkraut, Eukalyptus, Astrantia und Disteln, in den Farben Weiß, zart Rosé und ein Hauch Blau. Als kleines Highlight wurden nur ein paar wenige Nelken in kräftigem Pink hinzugefügt.

Romantische-Hochzeitsdeko-mit-Kupfer-und-Federn

Hochzeitsdeko-im-Boho-Look-mit-Kupfer-Akzenten

Boho-Details-als-Hochzeitsdeko

Nach der emotionalen Trauung ging es erst einmal in den Innenhof der alten Mühle, in der sich das Standesamt befand, zu einem kleinen Sektempfang. Mit viel Liebe zum Detail wurde dieser von dem kleinen französischen Café/Feinkostladen „Fines“ ausgerichtet. Aufgetischt wurden feinste Amuse Gueule, frische Macarons und neben dem üblichen Sekt auch noch leckere Pampelmusen-Limonade. Genau die richtige Erfrischung, denn, Gott sei Dank, war am Freitag das schönste Wetter bei Sonnenschein pur.

Hochzeitsempfang-mit-Maccaron

Hochzeitsempfang-mit-Pampelmusen-Limonade

Brautpaar-im-Vintage-Look

Braut,-Trauzeugin-und-Blumenkind

Die Hochzeitsvorbereitungen auf meiner Seite liefen auch nicht gerade wie geplant. Am Anfang der Woche lobte ich mich noch selbst, wie gut ich doch in der Zeit liege, doch dann meinte mein kleines Glücksmädchen, dass es eine Mandelentzündung mit über 40 Fieber bekommen müsste. So war mein Zeitplan dahin. Keine Kita, nächtelanges wach sein und tagsüber so gut wie kein Schläfchen, brachten mich ganz schön ins straucheln. Doch so ist das Leben eben als Mama – Kinder werden immer dann krank, wenn man es am wenigsten gebrauchen kann. Trotzdem hat alles, auch Dank Mithilfe der Oma, doch noch zeitlich geklappt.Vor allem war mein kleiner Schatz am Tag der Hochzeit wenigstens so fit, dass sie der Braut (die übrigens auch die Patentante ist) und dem Bräutigam gratulieren konnte. So süß war, dass sie unbedingt den Brautstrauß halten wollte. Den Moment eingefangen hat dann Gott sei Dank mein Mann mit der Kamera, denn ich bin einfach nur verliebt in dieses Bild.

Vor allem die Papeterie und der Blumenschmuck lagen mir bei dieser Hochzeit besonders am Herzen, denn sie sollten ja zur Hochzeitsdeko im Boho-Look passen und den Stil der Braut widerspiegeln. Ich bin ehrlich gesagt etwas stolz auf das Ergebnis und die Braut war auch mehr als zufrieden.

DIY-Hochzeitspapeterie

Papeterie-zur-Hochzeit-im-Boho-Look

DIY-Tischnummern-im-Boho-Look

DIY-Anhänger-als-Hochzeitsdeko

Auch das Gästebuch mit dazu passender DIY Vintage-Tafel als Photobooth waren mir sehr wichtig. Denn, es sind die Bilder die am Schluss in Erinnerung bleiben und das Gästebuch ist ein Album, was man sich immer wieder anschaut. Noch dazu, ist das Bilder machen mit den passenden Accessoires und der Polaroid-Kamera immer wieder ein riesiger Spaß für alle Gäste. Stempel, Washi-Tape & Co. helfen dann beim kreativen gestalten der Gästebuchseiten.

Vintage-DIY-Tafel-als-Fotobooth

Bastelutensilien-für-das-Gästebuch

Alles in allem war es einfach ein perfekter Tag, der genau so auch hoffentlich allen in Erinnerung bleiben wird. Ich hoffe, euch gefallen die Einblicke in die Hochzeitsdeko und wünsche uch noch eine schöne Restwoche. Eure Mona

P.S. weitere Inspirationen für die Hochzeitsdeko findet ihr hier und hier 😉

Koffer-für-Geldgeschenke

Vintage-Hochzeitsdekoration

3 Discussions on
“Romantische Hochzeitsdeko im Boho-Look”

Leave A Comment

Your email address will not be published.