Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

Weihnachtstischdeko in Schwarz-Weiß-Gold mit einem Hauch Natur

Oh, wie ich mich auf den kommenden Sonntag freue. Denn, ganz traditionell veranstalte ich am 4. Advent wieder meinen Mädelsbrunch zu Weihnachten. Natürlich darf hierzu, wie immer, die passende Weihnachtstischdeko nicht fehlen. Damit am Sonntag dann alles reibungslos abläuft in Punkto Tischdekoration, hat unser Esszimmertisch bereits eine kleine Dekoprobe hinter sich.

In diesem Jahr habe ich mich ja für die Farben Schwarz, Weiß und Gold  fr die Weihnachtsdeko entschieden, in Kombination mit Naturmaterialien, wie Eukalyptus und Holz.

Weihnachtstischdekoration

Weihnachtsdeko-im-Schwarz-Weiß-Look

Zu den schönen Holz-Baumkugeln und Kugeln in Naturtönen, welche ich auf dem Tisch verteilt habe, gesellen sich noch ein paar Mini-Wabenbälle und ein DIY Weihnachtsanhänger mit goldenem Glitzer.

Als Tellerdeko dient eine Serviette, welche ich übrigens aus Geschirrtüchern genäht habe, mit passendem Serviettenring aus einem Dekoband. Dieses dazu einfach in der passenden Länge abschneiden und auf der Rückseite mit Heißkleber verschließen. Verziert wird die Serviette dann mit einem kleinen Eukalyptuszweig. Als I-Tüpfelchen habe ich noch eine alte Baumkerze mit Halterung (die, die Oma immer noch Zuhause hatte) an den Tellerrand gesteckt. Fertig ist die „Tellerdeko“.

Als Platzkarte soll in diesem Jahr ein Lebkuchenstern dienen. Auf diesen werde ich für am Sonntag mit Zuckerschrift die Namen meiner Mädels schreiben.

Weihnachtstischdeko-mit-Naturmaterialien-und-etwas-Gold

Weihnachtsdekoration

Manchen ist auch vielleicht schon aufgefallen, dass unser Esszimmertisch anders steht, als vorher (z. B. hier). Wir mussten unser Esszimmer nämlich komplett umstellen, da durch den Kaminschutz für das Glücksmädchen, der Durchgang zwischen Tisch und Kamin einfach zu eng wurde. Also hieß es letztes Wochenende – alles einmal anders herum, Bitte!

Die Lampe musste dann auch noch umgehängt werden, da diese jetzt ja nicht mehr mittig über dem Tisch hing. Und warum dann nicht gleich eine komplett neue Lampe aufhängen, die schon seit Monaten immer wieder von A nach B geräumt wird. Jetzt hatte sie endlich ihre Chance bekommen und glänzt nun in voller Pracht mit passender Weihnachtsdeko.

So, nun aber zurück zur Weihnachtstischdeko. Als Kerzenständerersatz habe ich leere Weinflaschen zweckentfremdet. Als Highlight einfach nochmit ein paar Weihnachtsanhängern versehen.

DIY Weihnachtsanhänger

Benötigtes Material:

  • selbsttrocknende Modelliermasse (z. B. von FIMO)
  • Runde Ausstecher (oder ein anderer runder Gegenstand)
  • Holzspieß
  • Nudelholz
  • Bäckergarn (als Aufhängung)
  • goldener Lackstift
  • Lineal
  • Sprühkleber
  • goldener Glitzer

Und so wird´s gemacht:

  1. Die Modelliermasse erst etwas weich kneten und dann zu einer Kugel formen. Mit dem Nudelholz zu einer ca. 5mm dicken Fläche ausrollen.
  2. Mit dem Keksausstecher Kreise ausstechen
  3. Mit dem Holzspieß ein Loch durch den Kreis drücken, das Bäckergarn durchziehen undals Schlaufe verknoten
  4. Trocknen lassen (am besten über Nacht)
  5. Mit dem Lineal und dem Lackstift einen aysmetrischen Strich auf dem Kreis ziehen und eine Hälfte mit dem Lackstift komplett ausmalen. Als zweite Variante kann nur ein Teil des Kreises mit Sprükleber eingesprüht werden. Hierfür einfach ein Stück Pappe oder ein Blatt Papier über die Hälfte legen, die nicht eingefärbt werden soll. So bekommt man eine saubere Kante. Dann den goldenen Glitzer auf den Teil mit dem Sprühkleber sträuen. Trocknen lassen. Fertig.

TIPP: Die DIY Weihnachtsanhänger eignen sich übrigens auch hervorragend als Baumschuck, Sreudeko und auch als Geschenkanhänger für die Weihnachtsgeschenkverpackung (mehr dazu morgen).

DIY-Weihnachtsanhänger-in-Weiß-Gold

Christbaumanhänger als Dekoration

Alternativer Weihnachtsbaum aus Metall

Auch der Rest des Hauses ist nun endlich in weihnachtlicher Stimmung. Nur einen echten Weihnachtsbaum haben wir noch nicht. Dieser wird heute Abend erst besorgt und dann feierlich geschmückt. Ich freue mich schon so, dass das Glücksmädchen mir in diesem Jahr das erste mal so richtig helfen kann.

Seit ein paar Tagen haben wir allerdings schon einen ganz wundervollen Weihnachtsbaumersatz. Ich habe einfach den Utensielhalter SPRUTT etwas umfunktioniert und mit ein paar Tannenzweigen aus dem Garten, Eukalyptus, Baumkugeln, Holzkugelgirlanden und einer Lichterkette versehen. Und ich muss sagen, ich bin von dem Ergebnis selbst begeistert. Wenn dann morgen der große (Baum)-Bruder einzieht, kommt SPRUTT in den Flur. Denn dort passt er ganz hervorragend zu den Girlanden und der Papierdeko. So ist dann auch das Weihnachtsfeeling garantiert, wenn man durch die Haustür kommt.

Weihnachtsbaumersatz-aus-Metall

Christbaumersatz

Ich gehe jetzt noch die letzten Einkäufe für das Wochenende erledigen und dann geht es an die Perfektion der Weihnachtstischdeko. Habt ihr auch schon eine Idee für die Tischdekoration für die Feiertage?

Ich wünsche euch ein schönes 4. Advents-Wochenende. Eure Mona

P.S. Meine Weihnachtstischdekorationen aus den letzten Jahren findet ihr hier und hier.

Weihnachtsdekoration-mit-Girlanden-im-Eingangsbereich

Quellen:

Baumkugeln, Holzanhänger, Porzellananhänger, Lebkuchensterne, Geschirr weiß, großes Windlicht ISGATA, Papierdekoration, Teelichthalter Weiß, Minivasen, Wabenbälle, Utensielhalter SPRUTT, Lampenschirm NIPPRIG – IKEA*

Geschirr Creme-Gold – Villeroy & Boch Vintage

 

*Vielen Dank an IKEA für die freundliche Unterstützung.

Leave A Comment

Your email address will not be published.