Ich Liebe Deko

Aus Liebe zur Kreativität

DIY Babymobile aus Papierschiffchen

Schon so lange will ich dieses Mobile basteln – doch irgendwie hat es die Zeit vorher nicht erlaubt. Die Schiffchen haben die ganze Zeit in einer Kiste auf ihren Einsatz gewartet, denn diese sind ein Überbleibsel der Romantischen Hochzeit im Travel-Look meiner Schwester im letzten Sommer. Da wir diese in mühevoller Kleinstarbeit von Hand aus Weltkartenpapier (welches wir übrigens auch noch selbst gedruckt hatten) gefaltet hatten, habe ich es einfach nicht übers Herz gebracht, sie weg zu werfen, denn ich würde bestimmt noch etwas daraus basteln können.

Da wir seit 2 Wochen alle krank sind (ich verfluche diesen ersten Kita-Winter inzwischen wirklich), das Glücksmädchen nicht in der Kita ist und wir hier nur so rumgammeln, habe ich einmal den Mittagsschlaf genutzt um ein neues DIY Babymobile aus den Papierschiffchen für den kleinen Mann zu basteln. Die Instagram #kinderzimmerchallenge von der lieben Lilli aka kitsch can make you rich mit dem Tagesthema #träumschön, gaben mir dann den letzten Tritt, den ich zum Anfangen gebraucht habe. Da ich die Schiffchen ja bereits vorher gefaltet hatte, ging das dann auch wirklich Rucki-Zucki.

Mobile-aus-Papierschiffchen

Babyzimmer-im-Schwarz-Weiß-Look

Babyobile-aus-Papierschiffchen

Mobile-mit-Schiffchen-aus-Weltkartenpapier

Schiffchenmobile-fuer-das-Jungszimmer

DIY Babymobile aus Papierschiffchen in nur 10 Minuten

Benötigtes Material:

  • Papier zum Falten der Schiffchen (ich habe hier A4 Bögen verwendet mit einer Stärke von 100g/m²)
  • Metallring, Durchmesser 30cm
  • Baumwollgarn
  • Filzkugeln
  • Schere
  • dicke Nadel, z. B. Sticknadel

Und so wird´s gemacht:

  1. Die Papierbögen zu kleinen Schiffchen falten (falls ihr nicht mehr aus eurer Kindheit wisst, wie das geht, zeigt es euch Google gerne)
  2. Die fertigen Schiffchen mit der Nadel auf den Baumwollfaden aufziehen. Hierfür einfach mit der Nadel durch die Spitze des Schiffchens stechen. Als Stopper unter jedem Schiffchen eine Filzkugel auffädeln. Die Schiffchen alle in einem anderen Abstand auffädeln, so bekommt das Mobile ein schöneres, luftigeres Aussehen.
  3. Danach das Garn mit den Schiffchen an dem Metallring festknoten. 3 gleichlange Stücke Garn dienen als Aufhängung.

Selbstgemachtes-Babymobile

Babymobile-aus-Papierschiffchen-selbst-basteln

Für mehr Worte bin ich jetzt leider zu müde, da ich seit Tagen nicht wirklich geschlafen habe, was kein Wunder ist, wenn man selbst krank ist und zusätzlich noch 2 kranke Kleinkinder Zuhause hat. Ich hoffe, dass wenigstens der kleine Mann unter seinem neuen DIY Mobile mit Papierschiffchen gut schlafen kann. Eure Mona

P.S. Das ist natürlich nicht das erste Mobile, welches ich gezaubert habe, das Mobile aus Filzkugeln und das selbstgenähte Mobile in Wolkenform kamen bei meinen Kleinen auch immer prima an.

Babyzimmer-mit-Stuva-im-Schwarz-Weiß-Look

Babyzimmer-für-Jungs

Papierschiffchen-aus-Weltkartenpapier

Selbst-gebasteltes-Mobile-ueberm-Babybett

1 Discussion on “DIY Babymobile aus Papierschiffchen”
  • Das ist eine ganz süße Idee. Ich liebe Papierschiffchen und ich würde mir so ein Mobile auch z.B. ins Bad hängen. Vielleicht mache ich das demnächst mal.

    Liebe Grüße

    Ella

Leave A Comment

Your email address will not be published.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir in Kontakt bleiben würden.

Wenn dir ichliebedeko gefällt, kannst du mir hier folgen: